deDeutsch

Die besten Katzenangeln

1

The Natural Pet Company

Katzenangeln mit Federn
  • Unterhaltsam für Katze und Mensch
  • Stärkt die Bindung zwischen Mensch und Katze
  • Enthält 3 "Köder"
  • Verwendet Glöckchen
  • Verwendet echte Federn
  • Lange Angel

    85 cm

  • Elastische Schnur
  • Bietet ein Ersatzpaket mit 6 Ködern

    Separat erhältlich

2

Spielangel mit Glocke

Spielkatzenangel
  • Unterhaltsam für Katze und Mensch
  • Stärkt die Bindung zwischen Mensch und Katze
  • Verwendet Glöckchen
  • Verwendet echte Federn
  • Mittellange Angel

    49 cm

  • Elastische Schnur
  • Verwendet gefärbte Federn

3

Yica Katzenangel

Yica Katzenspieleangeln
  • Unterhaltsam für Katze und Mensch
  • Stärkt die Bindung zwischen Mensch und Katze
  • Verwendet Glöckchen
  • Verwendet echte Federn
  • Sehr lange Teleskopangel

    37-96cm

  • Elastische Schnur
  • Enthält 6 Köder
  • Verwendet gefärbte Federn

4

Ausziehbare Katzenangel

angel mit glocke
  • Unterhaltsam für Katze und Mensch
  • Stärkt die Bindung zwischen Mensch und Katze
  • Verwendet Glöckchen
  • Verwendet echte Federn
  • Sehr lange Teleskopangel

    38-97cm

  • Elastische Schnur
  • Enthält 5 Köder
  • Verwendet gefärbte Federn

5

Federstab

Federstab in bunt
  • Unterhaltsam für Katze und Mensch
  • Stärkt die Bindung zwischen Mensch und Katze
  • Verwendet echte Federn
  • Relativ günstig
  • Verwendet gefärbte Federn
  • Enthält nur einen Federstab, ohne Ersatzkopf

Katzenangel zum Spielen für dein Samtnäschen

Werden Katzen in der Wohnung oder im Haus gehalten, dann benötigen sie zu dem Jagen in der Natur einen Ausgleich. Mit Spielangeln oder Katzenangeln kann dem Stubentiger das Jagen nach der Beute ermöglicht werden. Es gibt dabei verschiedene Anhänger, welche unterschiedliche Beute simulieren. Die Katzen erden auf diese Weise zum Jagen und Spielen animiert. Besonders die Modelle mit der langen Schnur werden nach dem Spielen jedoch am besten weggeräumt, damit sich Katzen nicht bei dem unbeaufsichtigten Spielen bei der Schnur verheddern und in Panik geraten. Die Schnur könnte sich bei schlimmen Fällen um den Hals wickeln. Für das gemeinsame Spiel jedoch lieben Katzen hüpfende, schlängelnde, flatternde und schwirrende Bewegungen. Begleitet wird dies oft von knisternden oder knatternden Geräuschen.

Eine Katzenangel basteln

Wer die Spielangeln basteln möchte, kann damit sogar die hartgesottenen Sofakotzen von den Kissen hervorlocken. Viele Modelle wurden direkt von der Natur kopiert und damit werden sie für Katzen unwiderstehlich. Bei dem Basteln kann direkt darauf geachtet werden, dass es maximalen Spielspaß zusammen mit der größtmöglichen Sicherheit gibt. Do it yourself liegt bei den Katzenliebhabern sehr im Trend. Wird das Katzenspielzeug selbst gemacht, dann bereitet dies jede Menge Freunde. Es können zum Basteln dann verschiedene Materialien genutzt werden. Wer Zubehör nicht schon zu Hause hat, findet dieses im Internet, in Bastelläden oder auch in Baumärkten. Beispielsweise kann für die Katzenangel ein Weidenstab oder ein Holzstab genutzt werden und hier kann der Anhänger mit einer Schnur befestigt werden. In den eigenen vier Wänden kann Katzenspielzeug hergestellt werden und dies ohne großen Aufwand, ohne große Kosten und mit wenigen Mitteln. Die Spielangel ist besonders unkompliziert zu basteln, denn es wird nur ein Stock benötigt und daran wird eine Schnur befestigt. Statt der Schnur kann sonst auch ein Gummiband genutzt werden. Die Angel ist bereits fertig, wenn ein Spielmäuschen, Garnschnüre, Federn oder ein Korken befestigt werden. Die Gewandtheit und Reaktion der Katze kann damit trainiert werden. Auch mit mehreren Katzen kann dann gleichzeitig ohne Problem gespielt werden.

Eine Katzenangel kaufen

Wer nicht selbst basteln möchte, findet auch verschiedene fertige Modelle im Handel zu kaufen. Die Katzenangel-Systeme mit den Anhängern werden von Katzen heiß und innig geliebt und sie werden gerne gejagt. Eine alte Angerweisheit besagt schließlich dass die Anhänger die Katze begeistern sollen. Ein einziger Angelstab reicht oft für die ganze Anhängersammlung aus. Dies ist sehr angenehm, denn die verschiedenen Anhänger lasen sich gegeneinander austauschen. Dies ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch nachhaltig. Die Katzenhalter können damit Geld und Platz sparen. Es gibt die Spielangeln mit Wechselanhängern und Federn zu kaufen. Gerade in den letzten Jahren hatte sich in dem Bereich der Spielangeln viel getan. Die Katzenangel Da Bird beispielsweise gehört mit zu den besten Modellen. Die Besonderheit der Angel ist die Leichtigkeit und das einfache Auswechseln von den Anhängern. Sogar Ersatzanhänger von weiteren Herstellern oder selbst gebastelte Anhänger können zum Teil an der Katzenangel angebracht werden. Nicht ohne Grund ist die Katzenangel dann das beliebteste Spielzeug für die Katzen. Durch die Spielangel haben Katzenbesitzer die Möglichkeit, die kleinen Jäger aus der Puste zu bringen. Bei dem Spiel mit Katzen kann dann auch für Abwechslung gesorgt werden. Die Spielangel kann unter raschelndem Papier hindurch gezogen werden oder aber die Katze lauert aus dem Versteck heraus auf die Spielangel. Wichtig bei dem Spiel mit einer Katzenangel ist, dass der Untergrund beachtet wird. Einige Katzen haben mehr Spaß daran, wenn auf dem Bett herumgesprungen wird, als bei dem rutschigen und glatten Boden. Für das ausgiebige Spiel eignen sich am besten Couch oder Teppiche.

Was ist bei Katzenangeln zu beachten?

Für die Katzenangel gibt es viele verschiedene Anhänger zu kaufen und so beispielsweise Vögel, Spinnen, Grashüpfer, Plüschwürmer oder Schmetterlinge. Die Materialien sind dabei so verschieden wie die Formen und Farben. Durch die Natürlichkeit sind beispielsweise Schafwolle, Feder oder Büffelhaar sehr beliebt. Bei dem Spiel mit dem Menschen spielt für Katzen der Grund eine größere Rolle als die Farbe. Wildhaar und Wolle können von den Tieren zudem unbedenklich beleckt werden. Es gibt nicht nur eine große Auswahl bei dem Spielzeug, sondern auch faire Preise. Wird das Katzenspielzeug im Internet bestellt, gibt es eine große Auswahl. Alleine bereits bei den Wechselanhängern für die Angeln gibt es so viele Modelle, dass jede Woche ein neuer Anhänger präsentiert werden könnte. Bei den Katzen gibt es dann schließlich den angeborenen Spieltrieb und dieser bleibt das gesamte Leben bestehen. Wichtig ist, dass dieser Spieltrieb auch gefordert werden sollte. Wird Katzenspielzeug neu gekauft, landet es oft unbeachtet in einer Ecke und wird rasch langweilig. Mit der Spielangel oder dem Federtänzer gibt es für di Katzen die Möglichkeit, den natürlichen Jagdtrieb auszuleben und sich anzupirschen. Der Vorteil bei der Spielangel ist, dass die Katzenhalter nicht versehentlich gekratzt werden und auch Kindern kann damit das Spielen mit den Katzen näher gebracht werden. Sogar mehrere Katzen gleichzeitig können so beschäftigt werden und dies fördert innerhalb der Gruppe das Gemeinschaftsgefühl. Einige der Wohnungskatzen neigen gelegentlich zu Überwicht und hier kann di Spielangel für die Gewichtsreduktion beitragen oder zumindest das Gewicht stabil halten. Alles ist dann bei den Spielangeln möglich egal ob spannende Fellmäuse, stabile Lederbänder, das dehnbare Fleece Band, die aufregende Federboa oder die Spielangel ausziehbar. Nicht nur für die Katze ist das Toben mit der Spielangel dann eine Freude, sondern auch für die Katzenhalter und die Familie. Durch das gemeinschaftliche Jagen und Spielen kann jeder die Bindung zu der Katze stärken.

Das richtige Modell der Spielangel wählen

Die Spielangel bietet die Möglichkeit für das interaktive Spiel zwischen Katze und Besitzer. Die Katzen Angel Leder besteht aus hochwertigen Materialien und ist sehr stabil. In jedes Katzenleben kann damit Spannung gebracht werden. Die weichen Anhänger tanzen schon bei leichter Bewegung des Stabs wie wild umher. Die biegsame Stabverlängerung und das lange Lederband sorgen für den großen Bewegungsradius und für den Stubentiger für den großen Spiel- und Jagdspaß. Mit Sicherheit werden alle Katzen versuchen, dass der Anhänger erwischt wird. Überzeugend sind dabei besonders die hochwertige Verarbeitung, die Stabilität, das biegsame Ende und die robusten Materialien. Die Gesamtlänge liegt oft bei über einem Meter. Wichtig ist dann, dass die Katzen immer bei der Beschäftigung mit dem Spielzeug beaufsichtigt werden. Die Spielangeln werden am besten regelmäßig auf Schäden geprüft und bei verlorenen Teilen oder Defekten sollte das Spielzeug ersetzt werden. Dies ist wichtig, damit sich die Katzen am Ende nicht verletzen können. Auch die Katzen-Angel Bird ist sehr beliebt, denn damit können Jagdinstinkte der Katze ebenfalls gefördert werden. Diese Katzenangel ist sehr lang und bietet ein elastisches Gummiband, wo echte Federn am Ende befestigt sind. Die Federn bieten perfekte Flugeigenschaften und es gibt einen vogelähnlichen Klang. Es wird damit eine Beute imitiert, welche die Katze sehr gerne fangen möchte. Dank der fliegenden Bewegung kann die Katze Geschicklichkeit und auch Konzentration trainieren. Die Stubentiger können sich damit bald zu den geschickten Jägern entwickeln. Gewährleistet werden Spannung, Spaß und Spiel. Das Modell Bird bietet sogar eine Länge von über 2 Metern und alleine der Stab ist fast einen Meter lang. Der Stab ist jedoch nicht nur ausreichend lang, sondern auch flexibel. Der Anhänger ist natürlich auswechselbar. Hinzu kommt auch die sehr bekannte und beliebte Katzenangel Arnold. Das Modell ist durch die Stahlkonstruktion sehr stabil und auch durch die hochwertig verarbeiteten Materialien sehr langlebig. Ohne dass dieses Katzenspielzeug schnell zerbricht, gibt es einen langen Spielspaß. Die Teleskop-Angel kann auf unterschiedliche Längen eingestellt werden und damit wird der Spielradius auch vergrößert. Die Bänder und Federn passen immer in das Beuteschema der Katzen und so werden auch bei dem Modell Arnold Spieltrieb und Jagdtrieb gefördert. Es gibt schließlich viele Kombinationsmöglichkeiten, denn mit dem Karabinerhaken lassen sich viele Spielzeuge mit der Angel kombinieren. Die Wohnungskatzen benötigen viel Bewegung und sie werden die Spielangel lieben. Keiner wünscht sich schließlich Spielangelnd, welche schon nach wenigen malen Spielen zerbrechen. Besser sind die sehr stabilen Modelle geeignet. Auch für die schwereren Katzen sind die Modelle dann sehr geeignet. Die Wohnungskatzen erhalten damit einen spielerischen Ausgleich, welcher dem Jagen innerhalb der freien Natur sehr nah kommt. Das Jagen der Beute wird mit allen Modellen simuliert und die Katze wird durch unterschiedliche Aufsätze zum Spielen angeregt.